DSGVO

Meine Leistungen rund um die Datenschutzverordnung DSGVO:

Beratung für Datenschutzverantwortliche über die Anforderungen der DSGVO, Verhalten bei drohendem Bußgeldverfahren nach Verletzung der Verpflichtungen, Unterstützung bei der Einrichtung eines Sicherheits- und Berechtigungsmanagements.

Anwalt für Datenschutzrecht

Europa erhält ein einheitliches Datenschutzrecht. Ab dem 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutzverordnung (DSGVO) in Kraft. Ab genau diesem Tag gilt sie dann unmittelbar in allen EU Mitgliedsstaaten. Da sie quasi über Nacht eine Reihe folgenreicher Anforderungen mit sich bringt, gibt es ein paar Dinge, die zu beachten sind!

Bußgelder bis zu 20 Mio. € oder bei kleineren Unternehmen bis zu 4 % des Jahresumsatzes, sieht die DSGVO vor, um dem Schutz personenbezogener Daten von Privatpersonen Geltung zu verschaffen.

Für den Datenverantwortlichen, der die verarbeiteten Daten in einem Verarbeitungsverzeichnis, das konkreten Anforderungen unterliegt, niederlegen muss, bringt die DSGVO einen erheblichen organisatorischen Aufwand mit sich. Als Rechtsanwalt für Datenschutz berate ich Sie dahingehend gerne.

Ein Datenschutzbeauftragter ist je nach verbreiteten Daten und Größe des Unternehmens zu bestellen.

Das primäre Ziel der Verordnung ist es, die Rechte von Betroffenen und maximale Transparenz zu wahren, sodass die DSGVO Informationsrechte, Auskunftsrechte und Schadensersatzansprüche für Betroffene vorsieht. Die zuständige Aufsichtsbehörde hat darüber hinaus weitgehende Kontroll- und Einsichtsrechte in die Datenschutzunterlagen der Unternehmen. Bei Verletzung der Verpflichtungen kann die Aufsichtsbehörde aus der DSGVO die oben genannten Bußgelder verhängen. Sollten Sie in so ein Bußgeldverfahren geraten, nehme ich Ihre Interessen als Rechtsanwalt wahr.

Die DSGVO erwähnt daher auch zentrale Elemente der IT- Sicherheit, um die Schutzziele zu gewährleisten. Es sollte daher geprüft werden, ein Sicherheits- und Berechtigungsmanagement einzurichten. Als Anwalt für Datenschutzrecht, kann ich Sie bei der Einrichtung unterstützen.

Gerne stehe ich Ihrem Unternehmen für ein Einführungsseminar oder eine Mitarbeiterschulung zur DSGVO zur Verfügung.

Dr. Peter Ambos, Anwalt für Datenschutzrecht

Kontakt
Kontakt

Rechtsanwalt Dr. Peter Ambos

Partner der GbR Heyers Weitz Greuner · Rechtsanwälte
Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Fürstenwall 146
40217 Düsseldorf, NRW
Deutschland

Web:

 

Seit 2016 ist Dr. Peter Ambos Partner in der Sozietät Heyers Weitz Greuner.