Ihr Rechtsanwalt in Düsseldorf

Dr. Peter Ambos – Rechtsanwalt in Düsseldorf und Umgebung

Eine gute Rechtsberatung besteht aus mehr als juristischer Fachkompetenz: Als Anwalt sind mir Ihre Anliegen und juristischen Fragestellungen wichtig.  Mein Ziel als Rechtsanwalt ist es, Ihre rechtlichen Belange zu erkennen,  umzusetzen und gegebenenfalls auch gerichtlich durchzusetzen.

Als Anwalt berate ich meine Mandanten schwerpunktmäßig in den folgenden Rechtsgebieten

Das Ergebnis der Mandatierung soll eine rechtlich fundierte und vor allem nachhaltige Lösung für Ihre rechtlichen Angelegenheiten sein. Sollte es erforderlich werden, vertrete ich Sie als Ihr Anwalt auch vor Gericht.

Zur Person

Dr. Peter Ambos arbeitet seit dem Jahr 2000 als Rechtsanwalt in Düsseldorf. Nach seinem Studium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität in Bonn und dem 1. Staatsexamen ging er für ein Jahr nach Spanien und erwarb dort sein Spanisch-Diplom.
Danach war Dr. Peter Ambos für verschiedene Anwaltskanzleien tätig, u. a. für die Rechtsanwalts- und Steuerberater-Kanzlei Lüpke in Düsseldorf. Seit dem Jahr 2011 arbeitet er als Rechtsanwalt für die Düsseldorfer Anwaltskanzlei Heyers Weitz Greuner. Seit 2016 ist er dort auch als Partner tätig.
Als Anwalt mit Sitz in Düsseldorf berät Dr. Peter Ambos seine Mandanten in allen Fragen des Steuerrechts (Fachanwalt)  und Steuerstrafrechts. Hierbei ergeben sich regelmäßig Überschneidungen zu anderen Rechtsteilgebieten. Darüber hinaus betreut Dr. Peter Ambos seine Mandanten bei Fragen im Zusammenhang mit Gewerblichem Rechtsschutz, Sportrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht sowie bei Ordnungswidrigkeiten und im Verkehrsstrafrecht.
Dr. Peter Ambos ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er spricht Spanisch, Englisch und Französisch. Als lizensierter Fußballtrainer und Sportökonom (ebs) verfügt der Anwalt auch über eine besondere Expertise in allen Fragen des Sportrechts.

Neueste Entscheidungen

Vertragsrecht

Kein Verbraucher-Widerrufsrecht für auf Messe getätigte Einkäufe: Das BGH stellt klar, dass der Einkauf eines Verbrauchers auf einer klassischen Messe nicht dem Widerrufsrecht unterliegt.

Steuerrecht

Urteil des Bundesfinanzhofs vom 12.06.2018: Die steuerliche Berücksichtigung eines Verlusts aus der Veräußerung von Aktien hängt weder von der Höhe der Gegenleistung noch von der Höhe der anfallenden Veräußerungskosten ab.

Steuerrecht

Die betragsmäßige Beschränkung des Abzugs der Unterkunftskosten bezieht sich nur auf die unmittelbaren Aufwendungen für die Unterkunft wie Miete und Betriebskosten, nicht auf die Kosten für Einrichtungsgegenstände und Hausrat.

Steuerstrafrecht

Beschluss vom 07.02.2015: Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz hat im Eilverfahren entschieden, dass der Geschäftsführer einer Firma, die Kassensysteme nebst Manipulations­soft­ware herstellt und vertreibt, für die Steuern haftet, die ein Kunde hinterzogen hat.

Kontakt
Kontakt

Rechtsanwalt Dr. Peter Ambos

Partner der GbR Heyers Weitz Greuner · Rechtsanwälte
Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Fürstenwall 146
40217 Düsseldorf, NRW
Deutschland

Web:

 

Seit 2016 ist Dr. Peter Ambos Partner in der Sozietät Heyers Weitz Greuner.